direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschung

Das Fachgebiet Industrielle Automatisierungstechnik erforscht und entwickelt neue Technologien der Robotik sowie Bildverarbeitung und Mustererkennung. Im Fokus stehen Systeme, die eine enge Verzahnung zwischen Mensch und Roboter ermöglichen. Das Ziel ist eine humanzentrierte Automatisierung, in der die sensomotorischen und kognitiven Fähigkeiten des Menschen effizient mit den Vorteilen von Robotersystemen verbunden werden. Daraus entstehen hochflexible Automatisierungslösungen für die Industrie, aber auch innovative Assistenzsysteme für die Rehabilitation und Pflege. Forschungsarbeiten der 2D- und 2,5D-Bildverarbeitung und Mustererkennung finden darüber hinaus Anwendung in der Sicherheitstechnik.

Forschungsfelder sind:

  • Flexible robotergestützte Automatisierung
  • Rehabilitationsrobotik
  • Bildgestützte Bewegungsführung von Kinematiken
  • Bewegungsanalyse und Posenerkennung auf Basis 2,5D-Sensorik
  • Methoden der Selbstorganisation bei hybriden Montageprozessen
  • Sicherheitstechnische Anwendungen der Bildverarbeitung und Mustererkennung

Projekte

Hier können Sie Sich über die in unserem Fachgebiet bearbeiteten Projekte informieren. mehr zu: Projekte

Publikationen

Hier finden Sie eine Liste mit den Publikationen unseres Fachgebiets. mehr zu: Publikationen

Videos

Hier können Sie Videos von aktuellen Forschungsarbeiten an unserem Fachgebiet ansehen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Information

Industrielle Automatisierungstechnik
Prof. Dr.-Ing. Jörg Krüger
Sekr. PTZ5
Raum PTZ 405
Pascalstr. 8-9
10587 Berlin
Tel. +49 30 314 25188
Fax. +49 30 314 29526