direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Angewandte Steuerungstechnik SS (0536 L 103)

Mi bzw. Do 14:00 Uhr -18:00 Uhr
PTZ R412

Modulbeschreibung

Aufbau & Inhalt

Die Veranstaltung Angewandte Steuerungstechnik bietet durch die Bearbeitung praktischer Aufgaben die Möglichkeit ein tieferes Verständnis für die in der Vorlesung behandelten Themen zu erlangen. Die Laborübung umfasst folgende Versuche.

  • Mikroprozessorprogrammierung

    • Mikroprozessorprogrammierung in Assembler
    • Mikroprozessorprogrammierung in C: Interruptverarbeitung und I/O-Programmierung
    • Inkrementelle Winkelmessung mit Hilfe eines Mikrocontrollers

  • Speicherprogrammierbare Steuerungen

    • Drehzahlregelung mit SPS
    • SPS-Kommunikation über Industrial Ethernet

  • Virtuelle Inbetriebnahme mit Tecnomatix Process Simulate

    • 3D-Repräsentation, Kinematik und logisches Verhalten modellieren
    • Hardware-in-the-Loop Simulation über OPC-Server mit realer SPS ausführen


Zielgruppe

Studenten aller Fachgebiete, die Interesse an Automatisierungstechnik haben

Voraussetzungen

keine

Prüfungsmodalitäten

Im Rahmen der Übungen finden mehrere schriftliche Kurztestate statt.

Anmeldung

Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt im ISIS-System. Eine Anmeldung für diese Lehrveranstaltung ist in jedem Fall erforderlich.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Martin Rosenstrauch
+49 (0)30 39006 183
Raum PTZ 456