direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Grundlagen der Automatisierungstechnik - IV (0536 L 113)

Mittwoch 10:00 Uhr -14:00 Uhr
Großer Hörsaal PTZ S-001

Für Studenten, die das Modul Produktions- und Automatisierungstechnik Grundlagen belegen, ist nur der Vorlesungsteil von 10 - 12 Uhr relevant. Studenten, die das Modul Grundlagen der Automatisierungstechnik belegen, besuchen die begleitende Übung im Anschluss.

Aufbau & Inhalt

  • Was ist industrielle Automatisierung?
  • Zahlensysteme, Bool'sche Algebra und Logische Verknüpfungen
  • Realisierung logischer Verknüpfungen
  • Antriebstechnik

    • Gleichstrommaschinen
    • Drehstrommaschinen

  • Systemtheoretische Grundlagen

    • Laplace-Transformation
    • Betrachtung von LZI-Systemen im Zeit- und Bildbereich
    • Stabilitätsbegriff

  • Regelungstechnik

    • Regelung linearer Systeme (Bildbereich)
    • Lage und Drehzahlregelung an Werkzeugmaschinen

  • Signalwandlung und Sensoranwendungen
  • Visuelle Sensorsysteme
  • Umsetzung von Steuerungen in SPS- und NC-Technologie
  • Sicherheitsaspekte der Steuerungstechnik

Zielgruppe

Studenten aller Fachgebiete, die Interesse an Automatisierungstechnik haben

Voraussetzungen

keine

Prüfungsmodalitäten

Die Veranstaltung ist Teil von zwei unterschiedlichen Modulen.

Studierende, die das Modul "Produktions- und Automatisierungstechnik: Grundlagen" belegen, schreiben jeweils eine Klausur zu den Vorlesungsinhalten aus Produktions- und Automatisierungstechnik.

Studierende, die das Modul "Grundlagen der Automatisierungstechnik" werden im Rahmen einer Portfolioprüfung geprüft. Bestandteile sind ein Vortrag, ein schriftliches Testat zu den Übungsinhalten, sowie eine Klausur über die Vorlesungsinhalte.

Anmeldung

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt im ISIS2-System. Diese ermöglicht den Zugang zum Downloadbereich für Umdrucke und Vorlesungsfolien. Zusätzliche Informationen zu Raumverlegungen und dergleichen erhalten angemeldete Studenten über Sammelmails.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Jörg Krüger
+49 30 314 25188
Raum PTZ 405

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Martin Rosenstrauch
+49 (0)30 39006 183
Raum PTZ 456

Ansprechpartner

Jan Guhl, M.Sc.
+49 (0)30 314 26858
Raum PTZ 435