TU Berlin

Industrielle AutomatisierungstechnikAngewandte Steuerungstechnik (IV)

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Angewandte Steuerungstechnik (0536 L 103)

Lehrmodul mit 6 Leistungspunkten nach ECTS.

Die Integrierte Veranstaltung "Angewandte Steuerungstechnik" findet im Sommersemester statt.

Die aktuelle Modulbeschreibung entnehmen Sie bitte dem Moseskonto.

Aufbau & Inhalt

Die Veranstaltung Angewandte Steuerungstechnik bietet durch die Bearbeitung praktischer Aufgaben die Möglichkeit ein tieferes Verständnis für die in der Vorlesung behandelten Themen zu erlangen. Die Laborübung umfasst folgende Versuche.

  • Erstellen von Schaltplänen mit EPLAN
  • Speicherprogrammierbare Steuerungen

    • Steuerung eines Transfersystems in verschiedenen SPS-Programmiersprachen
    • Drehzahlregelung mit SPS
    • SPS-Kommunikation über Profinet
    • Steuerung mit Soft-SPS

  • Virtuelle Inbetriebnahme mit Simit und NX MCD

    • 3D-Repräsentation, Kinematik und logisches Verhalten modellieren
    • Hardware-in-the-Loop Simulation über OPC-Server mit simulierter SPS ausführen

  • Microcontrollerprogrammierung

Termine

Turnus
Sommersemester
Zeit
Mittwoch 14:15 - 17:45 bzw. Donnerstag 10:15 - 13:45
Ort
PTZ 412

Zielgruppe

Studenten aller Fachgebiete, die Interesse an Automatisierungstechnik haben

Voraussetzungen

keine

Prüfungsmodalitäten

Es wird ein Gruppenvortrag gehalten und ein Abschlusstestat geschrieben.

Anmeldung

Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung erfolgt im ISIS-System. Eine Anmeldung für diese Lehrveranstaltung ist in jedem Fall erforderlich.

 

 

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe