direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Dr.-Ing. Sami Hussein

Lupe

Lebenslauf

  • 1998 - 2004

    • Studium der Elektrotechnik an der Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Mechatronik
    • Tätigkeit als studentische Hilfskraft am IRT sowie dem MZH an der Uni Hannover
    • Studienarbeit: Institut für Regelungstechnik (IRT)
      Entwurf und Aufbau einer CompactPCI Prozessorkarte auf der Basis eines Phytec MPC555 Moduls
    • Diplomarbeit: Mechatronikzentrum Hannover (MZH)
      Implementierung, Erprobung und Reglerauslegung eines Bildtrajektorien gestützten Visual Servoing Systems

  • Seit Oktober 2004

    • Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Industrielle Automatisierungstechnik am Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der TU Berlin

Aufgabenbereiche

Lehraufgaben (Oktober 2004 – September 2009)

Aufbau und Betreuung der Lehre mit dem Schwerpunkt Industrielle Automatisierungstechnik, insbesondere die Betreuung der Übung 'Industrielle Automatisierungstechnik' und des Projektes 'Industrielle Bildverarbeitung und Automatisierungstechnik'.


Forschungsthemen
Im Rahmen der Arbeit in der gemeinsamen Arbeitsgruppe Rehabilitationsrobotik (Rehabilitation Robotics Group

  • Anwendung von Biomechanik und Ganganalyse in der Rehabilitation
  • Regelungsstrategien zur patientenadaptiven Unterstützung während des gerätegestützten Gangtrainings

Weitere Interessen und Aktivitäten

  • Aufbau eines modularen antropomorphen Roboterarms für Forschung und Lehre
  • Berührungslose, dynamische Interaktion von Industrierobotern mit der Umwelt auf der Basis optischer Sensoren

Studentenarbeiten (Projekt-, Bachelor-, Studien-, Master-, Diplomarbeiten)

Aktuelle Themenbereiche für Studien- und Diplomarbeiten:

Im Bereich Robotik und Rehabilitation werden Projekt- und Abschlussarbeiten in folgenden Schwerpunktthemen angeboten:

  • Interaktionsregelung von Kinematiken
  • Softwaretechnische Umsetzung von Seuerungs-, Regelungs- und Visualisierungsverfahren
  • Gang- und Trainingsanalyse für gerätegestützte Rehabilitation
  • Durchführung und Auswertung von Studien zur gerätegestützten Rehabilitation
  • Weitere Themen sind nach Absprache möglich


Laufende Projekt-, Studien- und Diplomarbeiten:

  • Bachelorarbeit: Entwicklung einer RTAI-Linux basierten verteilten Steuerung für einen Gangtrainer für die neurologische Gangrehabilitation


Abgeschlossene Projekt-, Studien- und Diplomarbeiten:

  • Diplomarbeit:

Evaluierung von Bahnplanungs- und Steuerungskonzepten zur Verwendung mit einem redundanten, anthropomorphen Roboterarm

  • Studienarbeit:

Entwurf, Aufbau und Bewertung einer Drehzahlregelung eines Gleichstromantriebs auf Basis einer Speicher programmierbaren Steuerung

  • Studienarbeit:

Aufbau von Rahmenstrukturen für Übungen zum Thema Simulation und Visualisierung einer Antriebsregelung und einer seriellen Roboterkinematik unter MATLAB/Simulink

  • Studienarbeit:

Evaluation von Frameworks für die laserscannergestützte Steuerung einer mobilen Roboterplattform

  • Diplomarbeit:

Entwicklung, Implementierung und Verifikation eines vollständigen dynamischen Mehrkörpermodells einer hybriden parallel-seriellen Roboterkinematik

  • Projektarbeit:

Biomechanische Ganganalyse gesunder Personen während des freien Gehens und auf dem Gangrehabilitationsroboter „HapticWalker“

  • Projekt-/Studienarbeit:

Entwurf und Umsetzung eines Biofeedbackmoduls auf Basis von Kraftmessdaten für Endeffektor-basierte Rehabilitationsroboter

  • Diplomarbeit:

Entwurf, Integration und Kalibrierung von Kraftsensoren zur Ganganalyse in die Fußplatten eines elektromechanischen Gangtrainers

  • Studienarbeit:

Parameteridentifikation und simulationsgestützte Entwicklung von Verfahren zur Nachgiebigkeitsregelung eines Laufsimulators für die neurologische Gangrehabilitation

  • Diplomarbeit:

Regelungsverfahren zur Simulation virtueller, haptischer Umgebungen für das Gangtraining auf dem robotergestützten Laufsimulator HapticWalker

  • Diplomarbeit:

Entwurf, Implementierung und Evaluation von Software-Werkzeugen zur Bewertung des Therapiefortschritts in der gerätegestützten Gangrehabilitation basierend auf Bodenreaktionskräften


Mitbetreute externe Studien- und Diplomarbeiten:

  • Studienarbeit:

Die Entwicklung einer universellen Benutzerschnittstelle für Rettungsroboter unter Benutzung eines haptischen Steuerungsgerätes

  • Diplomarbeit:

Entwurf und Implementierung einer Modellbibliothek zur dynamischen Fahrzeugsimulation mit vorhandener Abwärmenutzung (AWN)

  • Projekt-/Studienarbeit:

Auslegung und Konstruktion eines messtechnischen Systems zur reibungsarmen Untersuchung von Kräften bei der Biegung kieferorthopädischer Drähte in einem computersimulierten Regelkreis

  • Diplomarbeit:

Entwicklung eines Algorithmus zur automatisierten Kalibrierung des Positionsreglers einer Fahrpedalbetätigung

  • Diplomarbeit:

Entwicklung eines mobilen Systems zur Überwachung von Plasmastrahlgeschwindigkeit und –position beim robotergestützten Plasmabeschichten

  • Studienarbeit:

Die Entwicklung einer universellen Benutzerschnittstelle für Rettungsroboter unter Benutzung eines haptischen Steuerungsgerätes

  • Diplomarbeit:

Slip Sensing and Force Control in Robotic Grasping: An Analytical Study of Improvements to the UOM Device (Werner von Siemens Exellence Award)





Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Publikationen